Forumsbetrieb (Freiwillige Beteiligung per PayPal)

  • es sind schon 138 :) und es werden immer mehr

    Gruß Jürgen


    An jedem Tag, an dem ich älter werde, wächst die Zahl der Menschen, die mir den Buckel runterrutschen können :)

    Freiheit ist der Zwang sich zu entscheiden:)

    Idealismus ist schön, aber Realismus ist oft praktikabler

  • Und es besteht überhaupt keine Notwendigkeit irgendetwas zu beklagen,

    denn genau das hat sich das Madness eben nicht gewünscht.


    Freiwillig, unkommentiert, ungezwungen!

    Und damit das keine Eintagsfliege bleibt täten wir gut daran das zu respektieren.


    (Und wenn jemand schreibt: "Spende ist raus",

    dann lese ich da ein: "Danke für eure Arbeit!"

    und kein "Seht her ihr Geizkragen!")

    Wer seine Meinung schon gebildet hat, läßt sich nur ungern mit Argumenten und Tatsachen verwirren. :undweg:


    “O Herr, bewahre uns vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen.

    Erloese mich von dem großen Leiden die Angelegenheiten anderer ordnen zu wollen.

    Lehre sie, nachdenklich ohne argwoehnisch, hilfreich ohne diktatorisch zu sein..” :ok

  • Hallo,

    Ich denke, dass einige den Absturz und die Spendenaktion noch garnicht mlt bekommen haben.

    Wenn die das merken, finden die das sicherlich nicht gut und fühlen sich evt. abgehängt wenn sie nichts geben können.

    Daher würde ich das noch ein paar Tage laufen lassen.

    Gruss Axel R

    „Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein.“ Stephen Hawking

  • Hallo,

    Ich denke, dass einige den Absturz und die Spendenaktion noch garnicht mlt bekommen haben.

    ........

    Das vielleicht nicht, aber viele haben es eventuell noch gar nicht mitbekommen, dass es wieder läuft.


    Ich z.B. hatte/habe die URL für ungelesene Beiträge in der Favoritenleiste, da kam immer die Fehlermeldung, obwohl das Forum schon wieder online war.


    Erst durch "googeln" ein paar Tage später habe ich das Forum wieder gefunden.

    Das könnte anderen Usern ebenso gehen.


    Lasst bitte das Spendenkonto noch etwas laufen.

  • Ich, als Initiator und der ursprünglich 2. Spende, habe den Betrag gerade noch mal glatt gemacht.

    Mein geschätzter Betrag ist aber noch nicht ganz erreicht. Ich hatte mit einer 2 am Anfang gerechnet.

    Ich weiß nicht ob unregistrierte Nutzer und stille Leser darauf Zugriff haben.

    Für diese vielleicht noch mal der Link.

    wohnwagen-forum.de community (paypal.com)


    VG Klaus

    Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

    Stand Ende 2022, seit Anfang 2016 mit dem aktuellen WW, 925 Tage unterwegs.

  • Ich, als Initiator und der ursprünglich 2. Spende, habe den Betrag gerade noch mal glatt gemacht.

    Mein geschätzter Betrag ist aber noch nicht ganz erreicht. Ich hatte mit einer 2 am Anfang gerechnet.

    VG Klaus

    also bei 81000 usern hätte ich eher mit einem 6-steligen betrag gerechnet :)


    scherz beiseite. bei vielleicht 1 - 300 wirklich aktiven usern muss man halt abstriche machen. ist aber ein schönes stimmungsbild, wieviel aktive user es überhaupt gibt, die im zweifelfall bereit wären für gute infos wenig geld zu bezahlen.

    gruss aus ostwestfalen

    klaus

  • Wenn das Geld im Moment erst Mal reicht, kann man ja Mal drüber nachdenken, die Aktion einmal jährlich zu wiederholen, so dass stets die Unkosten gedeckt sind und die fleißigen Menschen, die für den Fortbestand des Forums sorgen, jährlich eine Belohnung bekommen. Würde mir noch den kleinen WW mit der Tür auf der linken Seite bei den Smileys zurück wünschen, wenn ich darf. Gruß Peter

  • Okay, ich gebe zu, ich habe jeden tag seit dem Absturz 10 mal probiert, ob das Forum wieder läuft. LOL

    Gruß Jürgen


    An jedem Tag, an dem ich älter werde, wächst die Zahl der Menschen, die mir den Buckel runterrutschen können :)

    Freiheit ist der Zwang sich zu entscheiden:)

    Idealismus ist schön, aber Realismus ist oft praktikabler

  • Eigentlich ist das Thema damit abgearbeitet.

    Die Kosten sind gedeckt und die Macher haben noch ein paar Euro als Anerkennung ihrer Arbeit.


    Ich sag diesen fleißigen Leuten Dankeschön und wünsche Ihnen eine entspanntere Adventszeit, ein ruhiges Weihnachten und, trotzdem,

    einen positiven Rückblick auf dieses Jahr.


    Wolfgang

  • Ist doch egal ob Beiträge fehlen, fangen wir halt neu an. Ich kaufe mir erstmal ein neues 50m-Kabel, 3 x 1,5 mm. Danach mache ich Urlaub auf einem Campingplatz mit Wolfsrudel in der Nähe, aber bitte ohne Kinder und Rentner. Auf dem Platz angekommen, brauch eich keinen Strom mehr, ich stöpsel halt meine neuer Powerbank per CEE an den Wohnwagen ... Wo bekomme ich die Hunde noch unter?

    Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
    Camping International, Nieuwvliet NL, lang
    De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
    Südseecamp, Wietzendorf D
    Heldense Bossen, Helden NL, 2x
    Camping Südstrand, Fehmarnn D, 6x
    Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
    Campingplatz Laasphetal D

    Camping Teichmann D

  • Ist doch egal ob Beiträge fehlen, fangen wir halt neu an. Ich kaufe mir erstmal ein neues 50m-Kabel, 3 x 1,5 mm. Danach mache ich Urlaub auf einem Campingplatz mit Wolfsrudel in der Nähe, aber bitte ohne Kinder und Rentner. Auf dem Platz angekommen, brauch eich keinen Strom mehr, ich stöpsel halt meine neuer Powerbank per CEE an den Wohnwagen ... Wo bekomme ich die Hunde noch unter?

    ^^

    Da du ja die Powerbank nutzt, die du direkt neben der Einspeisedose platzieren kannst, kann das 50m-Kabel auch schön aufgewickelt auf der Rolle bleiben. Alles richtig gemacht! :thumbup::thumbup::thumbup:

    Wobei es natürlich praktischer wäre, den ganzen Elektrokram im Gaskasten unterzubringen.


    lg

    Gernot