Sie sind nicht angemeldet.

Anzeige

Anzeige

   
 

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wohnwagen-Forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zimzausel

Foren-Camper

  • »Zimzausel« ist männlich
  • »Zimzausel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Wohnort: Bremen

Beruf: Kaufmann

Hobbys: Motorrad, Camping, Wassersport, Technik

Wohnwagen: Fendt 390 FH / 2010

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Dezember 2010, 11:23

Erfahrung mit Mover Montage in Groningen ?

Hallo zusammen,

wir sind durch Zufall auf einen großen Betrieb in Groningen gestoßen, der sich auf die Montage von Movern spezialisiert hat. Da wir regelmäßig im Frühjahr Urlaubstage in der Nähe von Groningen genießen, bin ich vom Leistungsangebot sehr angetan. Ausgesucht habe ich mir den Reich economy mit CTEK Ladegerät und AGM Akku. Wer hat Erfahrung mit der Montage und eventuell sogar mit diesem Partner...?

Grüße aus Bremen,

Frank

http://www.caravanmovershop.de/de/index.php

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zimzausel« (17. Dezember 2010, 11:32)


emu

Foren-Camper

  • »emu« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. September 2009

Wohnort: BaWü

Zugfahrzeug: GLC 250 4matic

Wohnwagen: Knaus Sport 500 EU

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Dezember 2010, 12:47

Hallo ebenfalls,

würde mich auch interessieren. Die Montage erfolgt auch in BaWü (Hüfingen), ist dabei allerdings etwas teurer. Insgesamt liegt das Angebot ca. 200 € unter dem, meines lokalen Händlers.
Sind aber dafür auch150 km zu fahren.. Gibt es für die Kombination mover, Ladegerät, Batterie eine Empfehlung? :?:
Grüße

Ralf

3

Freitag, 17. Dezember 2010, 14:10

Also ich habe mir jetzt die Optima YTS 5.5 75Ah für 227,50€ und das CTek XS 7000 für 112,50€ gekauft.

Als Mover werde ich im Frühjahr den Enduro EM203 für derzeit 699,-€ kaufen.

Schaut mal bei http://www.optimale-batterien.de dies sind derzeit die günstigsten in Sachen Optima Batterien :ok



Gruß Lars

detba

Foren-Camper

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Wohnort: Hochsauerland

Beruf: Hatte ich mal, nun ausruhen und rumcampen

Hobbys: Vogelhäuschen bauen :)

Zugfahrzeug: VW T5.2 TDI

Wohnwagen: Fendt 540TG

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Dezember 2010, 15:34

Ausgesucht habe ich mir den Reich economy mit CTEK Ladegerät und AGM Akku

Hallo Frank,
diese Kombination habe ich auch. Reich eco, CTEK 7000 und 95 AH AGM (BMW bei der Bucht geschoßen) und muß sagen das meine 1700kg Dose damit echt gut gemoved werden.
Damals hatte ich auch diesen Händler ins Auge gefaßt, aber keine Erfahrungen gefunden. Ich habe dann den Mover selbst eingebaut. Da weiß ich wie sauber es ausgeführt wurde.
Gruß
Detlef

Guido61

Foren-Camper

  • »Guido61« ist männlich

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2010

Wohnort: Swisttal

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Dezember 2010, 09:21

@ Frank: Auf der HP

dieses Händlers gibt es auch ein Thema "Erfahrungen und Meinungen". Da schreiben Kunden ihr Dankeschön rein. Habe dort bisher keine negativen Aussagen gefunden. Viele schreiben in Deutsch oder Niederländisch (kann man ganz gut lesen), gelegentlich auch in Englisch und Französisch. Hätte ich nicht im Internetautionshaus meine Teile ersteigert, wäre dieser Händler meine erste Wahl gewesen. Bisher habe ich nur e-mail-Kontakt gehabt, weil ich ein Montageproblem wegen der Eingangsstufe bei meinem FENDT abklären musste. Alle Antworten waren äußerst freundlich und kompetent. Die machen einen sehr guten Eindruck ! Und der Preis der dort angebotenen Komplettpakete ist echt günstig, war nur sehr schwer bei e-b.. zu unterbieten.

Gruß Guido
.........

Gruß Guido

"Ich bin nur verantwortlich für das, was ich SAGE, nicht für das, WAS DU VERSTEHST !"
Fürchtet Euch vor alten Menschen, denn sie haben keine Angst mehr vor der Zukunft ! :anbet:
P.S: Fettflecken werden wie neu, wenn man sie mit Butter einreibt. :D